Effe veröffentlichte heute einen weiteren Clip aus seinem Album „Pöstler.“  Mit an Bord der Komiker und Sänger Tele Toni. 

Die Beiden legen mit dem Song „Tanz för mech“ einen gut durch dachten Message-Track an den Tag, indem sie eine Geschichte von einem Mädchen erzählen, welche vom Reichtum der Schweiz träumt, doch als Opfer von Menschenhändler schliesslich ausgenutzt als Prostituierte endet.

 Übrigens: In unserer neusten Ausgabe haben wir uns ebenfalls mit dem Schweizer-Mitglied von Uslender Production über sein neustes Werk unterhalten. Checkt diesen Artikel unbedingt ab!

 Hier der Clip: 

Kommentare