Die Schweizer Raplandschaft wird heute mit neuer Musik aus Zürich versorgt: Didi releast sein Mixtape «Morukmodus» und Dara Deep ihr Debütalbum «Krieg und Friede». Auch Raplegende E.K.R. kommt mit neuem Sound und veröffentlicht sein «Miss Tape».

Vor zehn Tagen kündigte Didi sein heute erscheinendes Mixtape an. Er versprach, auf «Morukmodus» so «richtig am Rad zu drehen». Seit heute kann man sich das 10 Tracks starke Mixtape unter anderem hier zulegen. Im Vorfeld releaste er bereits drei Videos: «Frisch & suber», «Elleboge dobe» (feat. Bossnak & Piment) und «Wer mir sind». Produziert wurde das gute Stück hauptsächlich von Ikara und HSA, aber auch Chekaa sowie Atlaz leisteten ihren Beitrag dazu. Neben Bossnak und Piment komplettiert Skinny Stylus die Liste der Featuregäste. Willst auch du im «Morukmodus» sein? Dann behalt die «Elleboge dobe»!

Dank Dara Deep gibt es auch neuen Femalerap: ihr Debutalbum «Krieg und Friede» ist seit heute, ihrem 23. Geburtstag erhältlich – wir gratulieren zusätzlich zum Geburtstag! Ihr Album kommt mit 13 Songs inklusive Bonustrack mit Izem White und DJ Jesaya. Die Rapperin aus Zürich hat zudem noch Jenny, Figgdy Ernscht und Seranjo als Featuregäste mit im Gepäck. Wenn du also Frauenrap unterstützen und dem Geburtstagskind ein Geschenk machen willst, dann hol dir «Krieg und Friede», zum Beispiel hier.

Last but not least: E.K.R. kommt mit seinem neuen Soloalbum «Miss Tape» um die Ecke. Nachdem wir neue Mucke von einem jungen Rapper und einer jungen Rapperin bekommen haben, verwöhnt uns auch noch ein Rap-Urgestein mit neuem Sound. Als Videoauskopplung konnte man bereits die Tracks «Mississippi» und «Es isch ok» mit Philipp Albrecht und Stereo Luchs hören. Die Platte des Altmeisters kommt mit insgesamt 22 Tracks daher, als Featuregäste hat er sich zusätzlich noch Shawn, Jasmin, Tobias Preisig, Griot und Kano mit ins Boot geholt. Bist du «dunne mit em King», dann holst du dir auch dieses Album, unter anderem hier.

bild: lyrics magazin

Kommentare