LYRICS hat analysiert: So lange haben sich diese erfolgreichen CH-Rap-Alben in den Top 100 der Schweizer Hitparade gehalten.

Ja wir wissen es, Chart-Platzierungen sagen nichts darüber aus, wie qualitativ gut ein Werk tatsächlich ist. Nein, die Charts verraten dir jediglich wie kommerziell erfolgreich ein Album oder eine Single sich auf dem Schweizer Markt im Vergleich mit der Konkurrenz in einer Woche war. Doch Achtung, oftmals wird dieser Erfolg in der Öffentlichkeit nur in Anbetracht der ersten Chartwoche definiert.Doch um den kommerziellen Erfolg eines Albums eher beurteilen zu können, ohne die genauen Verkaufszahlen zu wissen, braucht man die Charts in ihrer Langfristigkeit zu analysieren. Kurzfristige Chartanalysen sollten vermieden werden, da die Position in der ersten Chartwoche durch die Stärke der Konkurrenz abhängig ist. Manchmal holt man sich mit 700 abgesetzten Einheiten die Spitze der Charts, doch eine Woche später kommt man mit 2000 Einheiten nicht einmal auf die Siegertreppe. Lange Rede kurzer Sinn: LYRICS hat für dich Chartverläufe der «erfolgreichsten» CH-Rap-Alben der letzten Jahre unter die Lupe genommen. Erfahre hier, wie lange sich dein Lieblingsalbum in den Top 100 gehalten hat!


Lo & Leduc – «Zucker fürs Volk» (Bakara Music)
Erschienen im April 2014
Höchste Platzierung: 1
Wochen: 87
loleduc_album_cover

Stress – «Stress» (Universal Music)
Erschienen im November 2014
Höchste Platzierung: 3
Wochen: 21
cover_stress

Xen – «Ich gäge mich» (Physical Shock)
Erschienen im Mai 2015
Höchste Platzierung: 4
Wochen: 13
Xen_Albumcover

Manillio – «Kryptonit» (Universal Music)

Erschienen im April 2016
Höchste Platzierung: 1
Wochen: 13
Manillio_KryptonitCover

Chlyklass – «Wieso immer mir?» (Sound Service)
Erschienen im Mai 2015
Höchste Platzierung: 1
Wochen: 9
chlyklass-wieso_immer_mir_a

Eldorado FM – «Luke mir si di Vater» (Eldorado Records)
Erschienen im März 2015
Höchste Platzierung: 2
Wochen: 9
eldorado_fm-luke_mir_si_di_vater_a


Mimiks – «C.R.A.C.K» (FarMore Records)
Erschienen im Januar 2016
Höchste Platzierung: 2
Wochen: 8
iTunes_Booklet.indd

Mimiks – «VodkaZombieRambogang» (FarMore Records)
Erschienen im April 2014
Höchste Platzierung: 1
Wochen: 7

 mimiks-vodkazombierambogang_a

Breitbild – «Breitbild» (Sony Music)
Erschienen im März 2015
Höchste Platzierung: 1
Wochen: 7

 CoverBreitbild
Fratelli-B – «Welt us» (Nation Music)
Erschienen im April 2015
Höchste Platzierung: 3
Wochen: 6
 fratelli-b-welt_us_a

Möchtegang – «Mittwuch Nami» (nur digitaler Vertrieb)
Erschienen im April 2014
Höchste Platzierung: 5
Wochen: 5
Möchtegang Album Cover

Greis – «Hünd i parkierte Outos» (Sound Service)
Erschienen im November 2015
Höchste Platzierung: 4
Wochen: 4
Greis_Huend_Cover
bild: lyrics magazin

Kommentare