Dieses Wochenende ging die zehnte Ausgabe des Royal Arena Festivals erfolgreich über die Bühne. Die Stage wurde von ganz grossen internationalen Künstlern, sowie auch von den Schweizer Newcomern abgerissen, unter Anderem von S.O.S.

Die Berner Rapper Dawill und Nativ, zusammen S.O.S., traten am Samstag Nachmittag auf der Mainstage am Royal Arena Festival auf. Für die Jungs war dies «vermutlich das Highlight der letzten 13 Monate», was sie mit einem neuen Videoclip zum Song «Höhlälöiläder» feiern. In genau diesem Video von Tim Duerig Zehneinhalb sieht man, wie es während ihrem Auftritt abgegangen ist. Auf dem Beat von Questbeatz spitten die beiden Newcomer, als gäbe es es kein morgen. Dieser Clip fasst das ganze Wochenende in Orpund sehr schön zusammen: Das Festival war ein riesen Erfolg mit extrem guten Künstlern – von den MC’s über die B-Boys, die Writer, bis zu den DJ’s. Ein dickes Dankeschön geht auch an das Publikum und an die Organisation. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

bild: zvg

Kommentare