Bald fliegen wieder Mutter-Lines durch den Bonker und die Rap-Schweiz darf sich freuen.

Still Phill, Luzerner DJ und 041-Member, hat es mit Hilfe von Homie Lukas wieder getan! Die Organisatoren konnten wieder die besten Acapella-Battle-Rapper zusammentrummeln und die Battle-Action kinoreif produzieren. Das Bonker Inferno Vol. 4 feiert am 29.10 im Bourbaki Kino in Luzern Premiere. Die Acapella-Battle-Elite ist wieder gegeneinander angetreten und versuchte sich mit lyrischer Kreativität, metaphorisch verpackten Beleidigungen oder präzis gesetzten Schwarzhumor-Pointen den Gegner in die Ecke der Schmach zu treiben. Zu besiegen galt es auch dieses Jahr den Meister aller Acapella-Rapper: Cynic, der seine Messlatte von Battle zu Battle, dank lyrischer Intelligenz, Sphären höher setzt. Mal schauen, ob bei der vierten Bonker Ausgabe Kandidaten ebenfalls in der Liga des Winterthurers mitspielen. Vor allem der Luzerner LCone konnte dank seiner lockeren Battle-Maniere in Vergangenheit auch immer wieder das Publikum mit humorvollen Pointen überraschen und so einen Bonker Pokal gewinnen. Auch LXcellent, Bossnak, Jayquilibirum und Melo sind nicht zu unterschätzen. Die Auftritte von Johnny Baksuz, 24Dias, Buskapé und Ab Arel sind mit grosser Spannung zu erwarten. Wir freuen uns am 29.10 im Bourbaki Kino auf folgende Battles:

Cynic vs. Jayquilibrium
LCone vs. Ab Arel
Buskapé vs. Bossnak
Melo vs. 24Dias
Johnny Baksuz vs. LXcellent

 

Bild: Bonker Inferno

 

Kommentare