Dawill und Nativ scheinen ein aufregendes Weekend hinter sich zu haben. Nach einer ausverkauften Plattentaufe am Freitag wurde gestern ein neuer Clip releast.

Auch im neuen Jahr bleiben alle Augen auf Dawill und Nativ gerichtet, denn die beiden sind «niä nid am büglä» und arbeiten so 24/7 an ihren Dreams. Einen Traum haben sie sich wohl am letzten Freitag erfüllen können: In einem ausverkauften Dachstock feierten sie die Releases von «Infinte Awereness» und «MVZ Vol.2» vor einer tobenden Menge. Ihr neuer Clip liefert dazu die Impressionen. Bern lebt und bebt, auch dank Dawill und Nativ. S.O.S ist eben viel mehr als eine Crew. Sie sind die «Saviours of Soul» – ein ganzes Movement: «Wenn sie sich mit unserer Musik beschäftigen, laden wir sie ein, einen Teil von uns zu sein. Nicht nur Dawill, Nativ und Questbeatz sind S.O.S. Wir alle zusammen sind S.O.S. Und das Rap-Ding ist erst der Anfang», erklärte uns Nativ im Juni in der LYRICS-Ausgabe. Mal schauen, wo dies alles noch hinführen wird.

Kommentare