Sein Gratis-Mixtape «MVZ vol. 2» steht seit knapp einem Monat online bereit und wurde schon über 10’000 Mal runtergeladen. Nativ bedankt sich bei seinen Fans mit einem neuen Clip.

Das neue Video – realisiert von Zehneinhalb – vereint gleich zwei Tracks von Nativs neuestem Mixtape: «3eye/Mikroskop». Zwei Werke, die fundierter Gesellschaftskritik Luft machen. In «3eye» macht Nativ Mut, aus dem tagtäglichen Bünzlitum und dem gesellschaftlichen Leistungsdruck auszubrechen. «Mikroskop» ist sein Aufruf zur Lebendigkeit, Toleranz und zur Horizonterweiterung ohne Blick durch das Smartphone. Der Charakter der beiden Tracks wird auch durch die Zweiteilung des Videos perfekt unterstrichen. Falls du «MVZ vol. 2» noch nicht gezogen hast, do it now und werte deine Mediathek damit etwas auf.

Kommentare