Während wir das Voting für die LYRICS-Awards lanciert haben, gab es wieder reichlich neue Musik. Auch der eine oder andere nominierte Künstler hat dabei mitgewirkt.

Jeune Ras hat diesen Monat mit «cœur brisé» bereits ein Album releast. Neben dem Album gab es diesen Monat zusätzlich den Exklusivtrack «Baise», der von Henoc Costa visualisiert wurde. Der Genfer macht dabei aus einem smoothen Trap Instrumental von Rolli mit seinem laid back Flow einen dopen Track. Zieh’s dir rein!

Nach dem Representer «KK» liefert Kush Karisma mit «Puls vo dr Zyt» eine ruhigere Single zum kommenden Album «BALΩNCE» (hier vorbestellen). «Mir dängge noch und mir wärde beihflusst» ist die Message des Songs, der von der Basler DJ-Ikone DJ Bazooka produziert wurde. Die Vocals von Jasmin Albash in der Hook runden den Track sehr schön ab. Hör dir den Song an – #itsallaboutthefeeling, wie Kush selbst dazu schreibt.

Wir bleiben in Basel. Was passiert, wenn ein talentierter Producer und hungrige MC’s für eine Jamsession aufeinandertreffen? Arbeitstier Jakebeatz, sowie Smoky und die K.W.A.T.-Member Sam, Krime und Manoo zeigen es dir und liefern dopen Trap aus Basel. Der Clip zum Freetrack wurde mit einem iPhone 7 gefilmt, dennoch lässt der sich sehen. Gib dir:

Bild: LYRICS Magazin

Kommentare