Der Digitalisierung sei Dank sind die von Tommy V im Radio gespitteten Rhymes aus dem Jahr 2007, die dann das Mixtape «Radiosessions» füllten, wieder im Netz aufgetaucht.

Sonntagmittag hallte ein Aufschrei durch die Ruhmeshalle des CH-Rap-Kosmos: die Berner Rap-Legende Tommy Vercetti stellte eines seiner früheren Mixtapes, «Radiosessions», zum Verkauf in die Regale des Eldorado-Kiosks. Das Besondere an diesem Release ist, dass jeder Track «One-Take», also nur mit einer Spur, aufgenommen wurde. Dabei wird das Radiofeeling, das der Platte ihren roten Faden verlieh, bewahrt. In unzählig verschachtelten und übertrieben feierbaren Lines spittet der Literaturpreisträger unterstützt von Manillio, Dezmond Dez und Steezo fliegend über mehr oder weniger bekannte Ami-Beats. Tommy V selbst meint über das Tape: «Leduc bezeichnet es als seinen prägendsten Einfluss, Dez überdachte seine Freundschaft: das «Fiebertape» brachte endlos Lines und hat CH-Rap auf fragwürdige Weise geprägt.» Dass dem wirklich so ist, davon überzeugt ihr euch am besten selbst.

Weiter erfreut es uns, alle Apple Music Abonnenten informieren zu dürfen, dass die «Updates» von Lo & Leduc sowohl auf Apple Music zum Stream als auch auf dem Eldorado-Kiosk zum Gratis-Download zur Verfügung stehen.

Hier geht es zum Eldorado-Kiosk.

Kommentare