Auch wenn die Relevanz gerade eine ruhige Kugel schiebt, eines ist sicher, der Untergrund schläft nie. Wir haben dir deshalb vier Songs herausgesucht, deren Erscheinen du vielleicht verpasst hast. Check it out!


Hawk und Freeze – Alles rasiert

Die Rapcrew «3-Sächser» waren Anfang des neuen Jahrtausends der Inbegriff für die verstärkte Connection zwischen den Luzerner und Zuger Rappern. Zwei dieser MCs, Tomahawk «Hawk» und Freeze, machen jetzt, mehr als ein Jahrzehnt später, wieder mit einem neuen gemeinsamen Projekt auf sich aufmerksam. Mit der für den Herbst angekündigten EP «Wiedervereint» wollen die zwei MCs und Pioniere der Reimstunde auf 3Fach nach eigener Beschreibung dem «klassischen Rap huldigen». Mit einem eingängig repetitiven Geigen-Beat, saftigen Punchlines und gepitchtem Gesang stimmen die zwei Rapper in gebührender Manier auf das kommende Werk ein und zeigen, ihren Anspruch darauf, dass «der Rapshit da real ist».

Hans Nötig feat. HTC – NTMO
Zum Ende der 2000er-Jahre war Hans Nötig ein gern gesehener Gast an diversen Freestyle-Battles in der CH-Rapszene. Seine legendären Battles mit Salsa Diego oder Milchmaa gingen in die Annalen ein und stehen bis heute für die grossen Skills des Aargauer Rappers. Nachdem es längere Zeit eher ruhig um den MC war, meldet er sich nun mit «NTMO» zusammen mit seinen Labelkollegen von HTC Records, in bretternder Manier wieder zurück. Auf einen eingängigen Beat und einem Hans Nötig-liken Untergrund-Stil kündet der MC seine kommende EP «(CH)alti Ziite» an.

Catcha‘ Music (Rones, Radical, YT, Schufli, CeReal) – Catch Em All
Rones, Radical, YT, Schufli und CeReal: Das Label «Catcha Music» steht als Oberbegriff für eine Ansammlung von talentierten Rappern mit unterschiedlichen Backgrounds: Rones machte als Teil des Rap-Duos Topic One von sich zu sprechen. Radical wurde als Teil der Hiphop-Formation Trick77 zum Anfang der 2000er bekannt. YT hat bisher vor allem durch sein letztjähriges Album «Griselda Blanco» und seinen Auftritten beim Bounce Cypher von sich zu sprechen gemacht.  Schufli ist ein Newcomer, der als hoffnungsvoller Vertreter der jungen Rapgeneration aus dem Sarganserland gilt. CeReal ist an sich auch noch nicht lange im Game, ist jedoch sehr aktiv und releast ständig neue Tracks. Diese fünf Künstler kündigen als Snippet zum gemeinsamen Catcha‘ Army Sampler «Catch Em All» mit einer gleichnamigen Single ihr neues Werk an. Mit harten Punchlines, die über einen pompösen Beat gerappt werden, zeigen die MCs ihr Talent und lassen uns gespannt auf den Sampler warten.

Melo – Dehei
Im Jahre 2006 machte ein 17-jähriger Innerschweizer Rapper Namens Mel-O-D seine ersten Schritte im CH-Rapbusiness. Das Album «Botschaft» sollte das erste von drei eigenen Alben werden und die Karriere des heutzutage unter dem Namen Melo bekannten Rapper einläuten. Mit seinen Auftritten beim Virus Bounce Cypher aber auch in der legendären Reihe des Bonker Infernos konnte Melo eine breitere Masse von seinem Talent überzeugen. Mit der Single «Dehei» beschreibt der MC in passender Nachsommerferien-Stimmung und mit einer poppigen Hook, welche Bedeutung seine Heimat, aber auch die Ferne für ihn hat.

 

Kommentare