Der Berner Rapper Skuubi feiert heute sein neustes Release. Mit «üse Plousch i däm Becki» präsentiert er uns ein ehrliches Stück Rap-Musik in Form einer EP. Mit von der Partie ist ein international bekannter Artist.

«üse Plousch i däm Becki (Fröid am Bäddle EP)» ist der komplette Name von Skuubis neuster Platte. Sie kommt mit 5 Tracks in bestem Berndeutsch daher und enthält obendrauf noch die jeweiligen Instrumentals. Schon im vorab Release «Kennsch?» spürt man den klaren Bezug zum HipHop in seiner reinsten Form. In klaren Worten bringt uns Skuubi hier seinen Bezug zu Rap nahe. Es geht nicht um finanziellen Erfolg. Der Erfolg ist das Weiterbringen und das Fördern der Musik, für die er Lebt. Diese ehrliche Motivation spürt man in den Texten und den Beats. Produziert wurde die EP von FM Beatz.

«Kennsch?» – Videoauskopplung

Für die Single «We All Got A Dream» hat er niemand geringeres als die Schwedische Rap-Grösse Prob Dylan an Land gezogen. Der Skandinavier hatte schon diverse Auftritte in der Schweiz und konnte sich hier eine grosse Fanbase erarbeiten. Auf dem Track erzählt er seinen eigenen Bezug zum Rap und dem Geschäft darum.

Holt euch das Release auf Skuubis Website (name your own price), als SMS-Download oder zieht es euch über iGroove, iTunes, Google Play oder Amazon. Es lohnt sich.

Mehr über den Künstler erfahren könnt ihr auf Facebook oder auf seinem Soundcloud-Profil.

Kommentare