Mit seinem Freetrack «Nöd Vergässe» frischt Smack unsere Erinnerungen auf: Phumaso & Smack und die Möchtegang gibt’s noch. Wie könnte man sie auch vergessen.

Seine Skills, wie man das Rap-Game spielt und wie man MCs killt hat Smack nicht vergessen – daran lässt er in seinem neuen Freetrack «Nöd Vergässe» keinen Zweifel. Auch wenn er meint, er wäre älter geworden und es sich vieles verändert hätte, ist er immer noch der ultimative Baus und der King im Spitten. Wie gewohnt, stampft er mit seinen Lines alle in den Boden und lässt in seinen Texten gehörig Arroganz mit Selbstironie spielen: Geile Kombi, geile Siech.
Phumaso & Smack? Möchtegang? Klingelt’s noch nicht?!

Nach dem Clip weisst du wieder wie das Game läuft:

Bild: screenshot YouTube