Akamu – Longekollaps
Erkennt ihr den Ultimate-Freestyle-Pro, der weitgehend als Smokey bekannt war? Neuerdings nennt sich dieser Altmeister der spontanen Rapkunst Akamu und erzählt hier gleichmal eine mit Weisheiten gespickte Story aus seinem Leben:

Deep – Trip Trap ft. Murph
Traaaaaaaap! Gib dir Newschool-Musik bis zum Limit. Deep und Murph bringen dirty vibes auf deinen Bildschirm und in deine Ohren.

Joey Joe – Joey Joe aka Super Mario Balotelli
Da schreibt uns dieser Berner Junge an. Wir so wie immer: «Erwartungshaltung: easy». Post ist da. Dieser Banlieue-style haut uns jedenfalls doch ziemlich rein.

Dr.MAS – Exodus feat. Noemi
PsycoreRecordz, das Label von LXcellent, haut mit Exodus einen Song mit Aussagekraft und Stimmung raus. Dr.MAS zeigt sich von seiner metaphorischen Seite, unterstrichen von Noemis Gesang schafft er es bestimmt sogar, den einen oder anderen Hörer zum Denken anzuregen:

Les – Ändi vom Afang
«Nei mir sind ned Ghetto, mir sind nur am Arsch – wäred gern Stars», Les lässt auf einem ruhigen Instrumental seine Bars entfalten. Aufmerksame Betrachter des Videoclips werden auch bekannte Gesichter entdecken:

Skinny Fresh – Lights Out
Basler Fasnacht. Schnitzelbänke und Morgestraich? Eher Piccolo, Trommel und Punchlines. Skinny Fresh wagt den Mischmasch aus diesem Guggenmusik-ähnlichem Gepfeife und Rap zu machen. Das Endergebnis klingt erfrischend:

Bild: LYRICS Magazin