Auf neue musikalische Projekte von Dawill hat man schon länger gewartet. Jetzt ist der Berner mit dem Banger «YSL» zurück.

Momentan ist das Berner Duo S.O.S noch auf ihrer «Nie Nid Tour» zu ihren Alben «Akim» und «Imani» unterwegs, die letzten August erschienen sind. Nativ hat mit «Kôdjé» in diesem Jahr bereits einen neuen Solo-Track geliefert, jetzt ist auch Dawill an der Reihe: Seit Anfang Mai steht der Track «YSL» auf sämtlichen Streaming-Portalen zur Verfügung.

Der Trap-Banger, der zwar nicht die typische Conscious-Schiene von Dawill fährt, aber einen komplett energiegeladenen Vibe versprüht, wird live sicherlich abgehen. Passend zur Craziness und dem New-School-Soundbild hat Dawill nun einen trippy Clip zu seinem neuen Track veröffentlicht.

Ob der Song das Vorzeichen für ein neues Solo-Album von Dawill darstellt oder ob es sich dabei um ein eigenständiges Projekt handelt, wird sich erst noch herausstellen müssen.

Mehr davon im LYRICS Magazin

Bestelle jetzt dein LYRICS-Abo für nur 36 Franken und geniesse vielseitige Artikel rund um die Schweizer HipHop-/Urban-Szene. Dank dir wird Rap in der Schweiz grösser!