PâTEUSE dient dem musikalischen Austausch der zwei grössten Schweizer Sprachregionen.
PâTEUSE, lorsque le rap unit la Suisse. 

Tk’s – «Blue Motel»

Tk’s fait partie de ces rappeurs largement sous-cotés, c’est en tout cas ce que l’on se dit à chacune de ses sorties. Comment se fait-il qu’il n’ait pas encore percé ? Qu’attend le public pour lui faire l’accueil qu’il mérite ? Si vous avez une réponse on l’attend… nous on se remet «Blue Motel» dans les oreilles car c’est vraiment excellent.

Tk’s ist einer dieser Rapper, bei denen man bei jedem neuen Track erstmals daran denken muss, dass sie grösstenteils unterbewertet sind. Wie kann es sein, dass er seinen Durchbruch noch nicht geschafft hat?  Man fragt sich tatsächlich, worauf das Publikum denn wohl wartet. Falls jemand einen Idee hat, wir sind gespannt und geniessen derweilen «Blue Motel», denn dieser Song ist wirklich ausgezeichnet.


Jowiz – «Freestyle #Punchlive»

Après une longue absence Jowiz semble déterminé à remettre son blase dans les oreilles et la bouche de tous. Il sortait sa «s’olution» il y a deux semaines, le revoilà avec ce freestyle tout autant relevé. S’il continue sur sa lancée il ne fait aucun doute qu’il atteindra son but, la preuve, on parle de lui 2x de suite sur PâTEUSE…

Nach einer langen Abwesenheit scheint Jowiz entschlossen zu sein, seine Zeilen in jeglichen Ohren und Mündern zu wissen. Erst zwei Wochen ist es her, dass sein Track «Solution» in der PâTEUSE war. Mit seiner Kür, dem Freestyle «#Punchlive» bietet er nun weiteres Gesprächsmaterial. Wenn er mit dem gleichen Schwung dranbleibt, wird der gute Junge seine Ziele erreichen. Zweimal PâTEUSE hintereinander sprechen eine klare Sprache.


Sema – «Binks»

Une PâTEUSE sans un Genevois ne serait pas une PâTEUSE… on vous présente donc le banger «Binks» de Sema. Sur une prod de Celloprod, Sema vient nous livrer l’un de ces titres street comme on les aime. La nuque bouge, les coudes se soulèvent, c’est donc une réussite.

Eine PâTEUSE ohne einen Genfer wäre keine richtige PâTEUSE. Deshalb präsentieren wir an dieser Stelle den Banger «Binks» von Sema. Auf einer Celloprod-Produktion bringt uns Sema einer dieser Streettracks, wie wir sie in der PâTEUSE nur zu gerne mögen. Die Köpfe bewegen sich, die Ellenbogen sind oben – alles ist ein Erfolg.