Ultimate Ears sucht den besten Freestyle-Rapper des OAFs. So bekommen Freestyler die Chance, ihr Talent auf einer grossen Bühne zu präsentieren – wer weiss vielleicht wird dabei ein neuer Acid T oder Lo entdeckt? Anmelden kann sich jede Besucherin und jeder Besucher des Festivals.

Das Freestyle-Rappen bekommt einmal jährlich am Ultimate MC Battle im Dachstock grosse Aufmerksamkeit. Den Rest des Jahres verbringen Freestyle-Rapperinnen und -Rapper aber im Rüümli oder im Studio. Dies soll sich nun ändern und dafür wird sogar eine OAF-Bühne zum Schauplatz.

Du kennst sie von der Badi, von der Schulreise oder dem Gartengrill – die UE-Boom-Boxen. Der Brand dahinter sucht nun den besten Battle-Rapper des OAFs. Natürlich gibt’s auch gehörig was zu gewinnen. Wenn du also deine Freestyle-Skills mal auf einer grossen Bühne präsentieren möchtest melde dich per PN bei Ultimate Ears auf Facebook oder kommentiere diesen Post:

Du willst deine Rap-Skills einmal auf der großen Bühne unter Beweis stellen? Dann melde dich jetzt für die Ultimate Ears…

Gepostet von Ultimate Ears am Mittwoch, 27. Juni 2018

Hier ein paar Battle-Klassiker, die du dir zum Vorbild nehmen kannst:

Lo vs Knackeboul 2008

Acid T vs Weibello 2013

Lo vs Homi 2010