Auch dieses Jahr wird am Openair Frauenfeld Schweizer HipHop grossgeschrieben. Damit das Festival auch zu deinem CH-Rap-Highlight wird, findest du bei uns alle Infos zu den Schweizer Acts und ihren Slots.

 

Donnerstag, 12.45 Uhr, Soul City: EffE

Das Openair Frauenfeld wird dieses Jahr mit dem Auftritt eines Schweizers eröffnet. Bereits zur Mittagszeit heizt Effe auf der Soul-City-Stage ein und gibt euch als KPTN HOOK einen kleinen Vorgeschmack darauf, was euch an diesem Wochenende erwarten wird.

 

Donnerstag, 15.15 Uhr, Soul City: Stereo Luchs

Wer dann ganz auf der Dancehall-Welle angekommen ist und seine Sommerlaune ausleben will, kann beim Slot von Stereo Luchs gleich weiter viben. Der Zürcher ist voll in Laune für seine «Lince»-Tour und wird dafür sorgen, dass die Stimmung im ständigen Hoch bleibt.

 

Freitag, 12.45 Uhr, Soul City: ALI

Am zweiten Festival-Tag erwartet euch ein punchlinestarker ALI, der mit seinen 041-Homies die Soul-City-Stage garantiert zum Brennen bringen wird. Macht euch gefasst auf einen energiegeladenen Slot, der den perfekten Start in den Tag darstellt.

 

Freitag, 14.00 Uhr, Soul City: Tommy x Dez x CBN

Wer zwischen Dauer-Moshpits und Konter-Bier eine kurze intellektuelle Pause braucht, taucht am Freitagnachmittag am besten an der Soul-City-Stage auf. Dort werden nämlich Tommy Vercetti, Dezmond Dez und CBN ihr Album «KMB» präsentieren und sicherlich auch den einen oder anderen EFM-Hit inklusive Special Guests zum Besten geben.

Mehr davon im LYRICS Magazin

Bestelle jetzt dein LYRICS-Abo für nur 36 Franken und geniesse vielseitige Artikel rund um die Schweizer HipHop-/Urban-Szene. Dank dir wird Rap in der Schweiz grösser!

Freitag, 14.40 Uhr, Skyline Stage: Physical Shock

Den Auftritt von Physical Shock auf der Main Stage darf man als CH-Rap-Fan auf keinen Fall verpassen. Von Sommerhits zu ihren besten Representer-Tracks – bei diesem Abriss der drei Zürcher wird jeder Zuschauer auf seine Kosten kommen. Ausserdem steht die Erstaufführung der neuen Songs von EAZ und LIBA noch aus…

 

Samstag, 12.45 Uhr, Soul City: Danitsa

Bereits sehr früh am letzten Festival-Tag steht der Slot der Genferin Danitsa an – ein Geheimtipp für alle, die eine gekonnte Mischung aus Reggae, Trap und Pop erleben wollen. Die natürliche Craziness der talentierten Künstlerin kommt zum ultimativen Abriss gerade recht.

 

Samstag, 15.15 Uhr, Soul City: Knackeboul

Gerade erst hat er sein neues Album «Asimetrie» releast, jetzt steht er damit auf der Soul-City-Stage. Beim Auftritt von Knackeboul erwarten dich starke Bars, ausgefeilte Beats, die perfekte Portion Realness und sicher auch den einen oder anderen Freestyle.

 

Samstag, 15.35 Uhr, Skyline Stage: Lo & Leduc

Dieses Jahr ist das Duo auf ihrer «Update»-Tour und macht damit auch Halt in Frauenfeld. Das bedeutet für uns hoffentlich: mehr Rap! Beim Slot von Lo & Leduc auf der Main-Stage werden alte und neue Hits in der Zeitreise von «Update 1.0» bis in die Gegenwart präsentiert.

 

Dank diesem starken Schweizer Line-up kann man sich jetzt schon sicher sein, dass dieses Jahr ein weiteres wichtiges Kapitel in der Geschichte des OAFs geschrieben werden wird. Und wenn gerade keine CH-Rap-Slots anstehen, dann komm zu uns an den LYRICS-Stand, wo wir die nächsten Tage Schweizer HipHop gemeinsam mit dir feiern werden.