Auf «KONFLIKT» massakriert Nikkel the Wicked den Underground-Beat in reinster Kollegah-Manier. Auch sein Style erinnert stark an den Doubletime-Mogul aus Frankfurt am Main.

Basel-Schwergewicht Nikkel the Wicked flowt mühelos über den darken Beat von Sean Ferrari. Nikkel reiht Reime und Punchlines mit derselben Leichtigkeit aneinander, mit der er im Kraftraum die 100 Kilo Hantelbank anhebt. Man bekommt das Gefühl, Kollegah habe einen jüngeren Bruder in der Schweiz, denn auch das Doubletime-Rappen bereitet dem Basler überhaupt keine Probleme. Sein Partner in Krime vermag nicht ganz so stark zu überzeugen, liefert aber auch einen durchaus stabilen Verse.

 

Mehr davon im LYRICS Magazin

Bestelle jetzt dein LYRICS-Abo für nur 36 Franken und geniesse vielseitige Artikel rund um die Schweizer HipHop-/Urban-Szene. Dank dir wird Rap in der Schweiz grösser!