Newcomer Maestro hat einige LYRICS-Leserinnen und -Leser mit «Allei» überwältigt. Heute gibt es zwei weitere Single-Auskopplungen seines angekündigten Albums «Dr. T». Auf «Film Kheit» und «Shotcaller» zeigt Maestro, dass er auch anders kann.

In unserer letzten  «Golddiggin’»- Ausgabe haben wir unter anderem den Zürcher Newcomer Maestro beleuchtet. Sein Song «Allei», produziert von Chekaa, hat mit Abstand das positivste Community-Feedback ausgelöst – unsere Insta-Inbox wurde förmlich mit DMs mit dem Inhalt «mehr von Maestro» überflutet. Dies hat uns dazu veranlasst, weiterhin ein wachsames Auge auf den Zürcher Rapper zu haben. Heute hat er mit «Film Kheit» und «Shotcaller» zwei neue Singles zu seinem upcoming Album «Dr. T» releast.

Wer ein weiteres ruhiges Lied wie «Allei» erwartet, der täuscht sich gewaltig. Die zwei neuen Tracks «Film Kheit» und «Shotcaller» könnten klangbildlich nicht weiter entfernt vom ruhigen, melodischen und textlich tiefgründigen Song sein. Mach dich gefasst auf aggressiven Street-Rap mit Mutterficker-Bars und Reimketten, die Maestro durchaus einen Namen in der Szene machen könnten. Umgeben von Insta-Models und breitschultrigen Gym-Boxern gibt Maestro Shots auf CH-Rapper, jedoch ohne Namen zu nennen. Ein kleines Zückerli: Wer sich die Tracklist von «Dr. T» angesehen hat, dem mag aufgefallen sein, dass Eliel ein Feature auf «Shotcaller» hat. Eine interessante Kombination, wir sind gespannt auf den Release am 28. September.