«Nasty Girl» macht europaweit Welle. Stellen XEN & EAZ gerade ein neuer Klickrekord auf?

Die YouTube-Trendcharts ist das Mass vieler Internetmusikkonsumenten. Doch niemand versteht diese Algorithmen wirklich. Die gängige Formel ist aber ganz einfach: Trendplatzierung = richtig gut geklicktes Video.

Wenige Schweizer Künstler können sich mit dem Namen YouTube-Trend-Rapper schmücken. XEN und EAZ schon – sie stehen mit ihrer neuer Single «Nasty Girl» auf Platz 5 in den YouTube-Trends. 320‘000 Aufrufe in weniger als 48 Stunden sprechen eine Sprache für sich – nämlich Albanisch. Wenn die Aufrufe ähnlich weitersteigen, steht der Million nichts mehr im Weg.

Ein wichtiger Faktor ist sicher auch ihr berühmter Feature-Gast Ledri Vula. Dieser ist schon längst YouTube-Superstar und hat im Balkan eine grosse und klickfreudige Community.