Ein Schweizer ganz zuoberst an der Spitze der US-Billboard-Charts. Der Beat von «Sicko Mode», dem Überhit von Travis Scott und Drake, geht auf den Nacken von OZ. LYRICS verneigt sich und gratuliert seinem ehemaligen Coverstar.

OZ sonnt sich auf der 1. Zusammen mit Travis Scott und Drake hat der Produzent den höchstrespektierten ersten Platz in den US-Billboard-Charts erklommen. Bemerkenswert daran ist, dass das Album «Astroworld», worauf «Sicko Mode» platziert ist, bereits diesen August released wurde. Um die Halbwertszeit des Tracks (und auch des Albums) zu verlängern, veröffentlicht Travis Scott seine Videos nicht vor, sondern nach der Erscheinung des Langspielers. Diese Taktik scheint sich nun in den Billboard-Charts auszuzahlen. Für OZ geht eigentlich alles weiter wie zuvor: In Gold und Platin kann er bald schon dem Rückencrawl frönen, nun hat er sich noch die 1 ergattert. LYRICS gratuliert ganz herzlich.