Klar, Einsicht in die offizielle Hitparade ist jedem gewährt. Doch das Geheimnis einer gut gelaunten, feiernden Partycrowd ist meist nicht so offensichtlich. Welche Tracks die Partygänger in die gute Stube locken, verratet uns der erfahrene HipHop-DJ des Schweizer Nachtlebens: Jesaya.

Steckbrief

Künstlername: DJ Jesaya
Alter: 39 Jahre
Hauptberuf: Kleinkindererzieher
Häufige Bookings: Kanzlei Club und Heile Welt
Label: Flaming Monkey REC. / UC

 

Das sind Jesayas Top 5 Clubrunner:

1. Termanology – So Amazing
2. PF Cuttin Feat. OC  – Moonshiners
3. Prop Dylan – Can You Imagine
4. Gangstarr – Work
5. DJ Cruz & The Kid Daytona -Fendi F

Hey Jesaya, wie lange bist du schon als DJ tätig?

Seit 20 Jahren.

Wie bereitest du dich aufs Auflegen vor?

Je nach dem in welchem Club und vor welchem Publikum ich auflege, mache ich mir ein paar Gedanken im Voraus. Wobei ich mich nicht wirklich vorbereite.

Nach welchen Kriterien suchst du die Tracks für dein Set aus?

Je nach dem was mich gerade flasht und was das Partymotto ist. Ich vertraue meistens auf meine Intuition.

Richtest du dich dabei nach Bedürfnissen des Publikums oder nach clubinternen Richtlinien?

Nach beidem. Ich versuche jeweils verschiedene Stile zu spielen und schaue, wie das Publikum darauf reagiert. Und wen ich sehe der Style kommt gut an, versuche ich auf dem aufzubauen.

Ist es dir wichtig, auch Schweizer Tracks in dein Set einzubauen?

Ja auf jeden Fall! Das ist sehr wichtig. Es ist für mich selbstverständlich CH-Tracks zu spielen, denn das ist der Support, den ich als DJ geben kann.

Welche Songs von Schweizer Künstlern sind die Favoriten der Crowd?

MDMA – Mis Velo

Züri machts – represent

Dynamic Duo – Vollkontakt

Lievin – Top boy