Noch nicht lange ist er dabei, der Hype ist aber bereits gross. Mit seinem Debüt kommt Jamule dieses Wochenende in die Schweiz.

Mit dem Überraschungs-Hit «NBA» feierte Jamule letztes Jahr einen ersten Achtungserfolg. Die Single zählt bereits über 12 Millionen Spotify-Streams. Der Hype ist also bereits da – und er wird mit jedem Song grösser. Verständlich, denn Jamule schafft es, astreinen Flow, Gesang zu delivern. Er vereint Musikalität mit Rap-Skills.

Kool Savas, Eno oder PA Sports: Sie alle sind bereits überzeugt von den Qualitäten des gerade mal 22-jährigen Rappers.

Mit seiner Debüt-EP «Ninio» bewies Jamule anfangs des Jahres, dass mit ihm in den nächsten Jahren zu rechnen ist. Seine hungrige Attitüde bringt der Deutschrap-Senkrechtstarter am 18. Mai in den Joya Club nach Biel. Alle Infos und Tickets zum Rap-Event findest du hier.