Instagram-Stories werden auch in der Schweizer Rap-Landschaft rege genutzt. Als Sprachrohr für Realtalk, Klarstellungen, Ankündigung und weitere mehr oder minder wichtige Mitteilungen ist Instagram schon fast zur fünften Säule von HipHop herangewachsen. Mit dem Insta-Talk schaffen wir eine Rubrik für die Mitteilungsfreudigkeit der hiesigen Rapper.

Um den Statements der CH-Rapper eine grössere Bühne zu bieten, haben wir unser Story-Format auf Instagram lanciert. Im Insta-Talk können die Künstler loswerden, was sonst wahrscheinlich nie Gegenstand eines Interviews geworden wäre. Live aus dem Garten, dem Studio oder dem Wohnzimmer schalten sich die Rapper per Natel-Frontcam in unsere Insta-Story. Wer nichts verpassen möchte, sollte am besten hier unseren Channel abonnieren. Wo erfährt man schliesslich sonst, wer Don Fuegos Kindheitsidol ist, warum Maurice Polo Fan des Schweizer Sozialversicherungssystems ist und welchen Rap-Style Luuk verabscheut?

Heute feiert das Format Premiere in der Instagram-Story von @lyricsmagazin. Jetzt followen für Insta-Talk und weitern Content rund um die Urban-Kultur in der Schweiz.