Loredana hat aufgrund der Unruhen um ihre Person alle ihre Festival-Auftritte abgesagt.

Was lange als Gerücht die Runde machte, ist nun Tatsache: Loredana hat aufgrund der aktuellen Situation (wir berichteten hier) alle ihre Auftritte gecancelt. Auf Instagram nimmt sie wie folgt Stellung: «Das ist alles ein bisschen zu viel für mich grade. Ich muss jetzt Dinge klären, Dinge aufklären und sortieren. Ich muss mich wieder selbst auf den Punkt bringen. Mir ist auch völlig klar, dass ich mich vielleicht auch selbst in diese Scheiss-Situation gebracht habe und damit umgehen muss. Und dabei bin ich grade.»

Am Schluss bittet sie ihre Fans um Zeit und sagt, dass sie sich freue, wieder auf der Bühne zurück zu sein und hoffe, dass sie all ihre Supporter bald mal treffe, um mit ihnen zu feiern. Somit ist klar, der Auftritt der Sonnenbrille-Rapperin am Openair Frauenfeld wird nicht stattfinden. Ob das OAF einen Ersatz aufbieten wird, wird sich noch zeigen. Wir sind gespannt.