Was ist denn hier bitte los? Toyota-Chef Dirk Breuer geht «all in», um das neue Hybridauto von Toyota zu bewerben und releast einen Rap-Song inklusive Video.

Wie üblich zu erwarten, wenn sich die Generation Vierzig Plus mit HipHop beschäftigt, strotzt der Clip nur so vor Klischees. Breuer als Business-Pimp, Breuer im goldenen Anzug und – ziemlich witzig, das muss man ihm lassen – Breuer als Carwash-Model.

Oldschool-Yoyoyo-Gehabe trifft auf trappiges Sounddesign. Die Aktion wird wohl wie üblich die Gemüter spalten: während es die Einen einfach nur peinlich und überflüssig finden, werden es andere als witzigen und gelungenen Promo-Stunt abfeiern.